Aktuelles

Keine Gruppentreffen bis Ende April
Der Bundesrat hat heute die ausserordentliche Lage (Art .7) Epidemiengesetz ausgerufen. Dies gilt heute ab 24 Uhr (16.3.2020).
Dies bedeutet einschneidende Massnahmen. Restaurants, Freizeitbeschäftigungen, Sport, etc. werden verboten. Ebenso private und nicht-private Zusammenkünfte.
Damit sich der Corona-Virus nicht noch schneller ausbreitet – um euch und euer Umfeld zu schützen bitten wir:
- Alle Selbsthilfegruppentreffen bis Ende April 2020 abzusagen.
- Hygiene-Richtlinien vom Bundesrat inkl. social-distancing einhalten
Stehen wir nun gemeinsam zusammen und meistern die Krise.



Neue Gruppen im Aufbau:

- Angst und Panik, Betroffene, Rapperswil
- Bipolar, Betroffene, St.Gallen
- Chronische Schmerzen, Betroffene, St.Gallen
- Depression, Betroffene, Rapperswil und Rorschach
- Frauen-Treff, Frauen ab 50, St.Gallen
- Fremdplatzierung, Eltern, St.Gallen
- Narzisstische Eltern, erwachsene Kinder, St.Gallen
- Psychische Erkrankungen, Angehörige, St.Gallen
- Schizophrenie, Betroffene, St.Gallen
- Tinnitus, Betroffene, St.Gallen
- Trauer nach Suizid, Angehörige, St.Gallen
- Verwachsungsbauch, Betroffene, St.Gallen



Informationsabende zu Gruppen im Aufbau:

Chronische Schmerzen, Betroffene, St.Gallen
Abgesagt! Neues Datum folgt.
Mittwoch, 18. März 2020, 14.00 Uhr
Weitere Informationen und Anmeldung unter:
071 222 22 63 oder selbsthilfe@fzsg.ch



Veranstaltungen:

ADHS-Elterncoaching
Wie werden Sie zur kompetenten Fachperson für Ihr ADHS-Kind? Wie können Sie es gut begleiten?
Donnerstag, 19. März 2020, 19.00 Uhr, Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen, Lämmlisbrunnenstrasse 55, St.Gallen
Anmeldung und weitere Informationen unter: www.elpos-ostschweiz.ch

Vernetzung gesucht:

- Arthrodese/Versteifung oberes und unteres Sprunggelenk
- Aussschiffungskrankheit/Mal disembarkment Syndrom
- Hämophobie/Von Willebrand Syndrom



Gesamtschweizerische Übersicht der Selbsthilfegruppen und Kontaktstellen : www.selbsthilfeschweiz.ch
101###0#0